Um den Bad-Umbau (Referenz 1 u. 6) kostengünstig zu gestalten, wurde hier darauf verzichtet die alten Fliesen abzustemmen.
In diesem Fall benutzen wir eine Fliese auf Fliese Grundierung, die es möglich macht, auf einen schon bestehenden Fliesenbelag neue Fliesen zu verlegen.

Der Nachteil ist, dass das Raummaß des jeweiligen Bauobjektes von Wand zu Wand um die Dicke des neuen Fliesenbelages kleiner wird (in der Regel ca. 8mm pro Wand).

Aber bei einer Modernisierungs-Ersparnis von bis zu 50% ist dies eine Überlegung Wert. Das Gleiche gilt für alle Böden im Innen- und Außenbereich.

Fliesenlegerei Balke & Balke in Pinneberg
Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke Fliesenlegerei, Pool- & Teichbau | Balke & Balke

Fliesenleger Pinneberg Fliesenverlegung

Fliesenleger Norderstedt Fliesenleger Hamburg Badsanierung Pool- & Teichbau